Gira TKS-IP-Gateway für die mobile Türkommunikation - 5 Lizenzen

GIRA
629,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Werktage

Menge
  • 262097
Beschreibung

Gira TKS-IP-Gateway 

Das Gira TKS-IP-Gateway macht die Bedienung der Türkommunikation noch bequemer und flexibler. Mit einem einzigen Gerät lässt sich die Türsprechanlage über das Netzwerk an das Smartphone, das Tablet order den Computer sowie an den Gira G1 oder die Gira Control Clients anbinden. Die Geräte werden zu Kommunikationszentralen und können überall dort eingesetzt werden, wo ein Netzwerkanschluss oder WLAN zur Verfügung steht. Das TKS-IP-Gateway wird als REG-Gerät im Schaltschrank installiert und setzt die Signale des Gira Türkommunikations-Systems auf Netzwerkprotokoll ebene (IP) um. Die Inbetriebnahme erfolgt einfach per Web-Interface. Beim Zugriff von unterwegs wird die Kommunikation über das intergrierte Secure Data Access verschlüsslt, welches auch beim Gira S1 zum Einsatz kommt.

TKS mobil

  • Von unterwegs oder im heimischen WLAN: Mit Gira TKS mobil liefert Gira ein echtes Highlight für den mobilen Zugriff auf die Türsprechanlage. Die Kommunikation von iOS und Android Smartphones mit der TKS-IP-Gateway wird dank integriertem Secure Data Access verschlüsselt. Das garantiert ein Höchstmaß an Sicherheit.
  • Early Media, Gruppenanrufe und das prämierte Gira Interfacedesign sorgen dafür, dass man auch unterwegs weiß, wer vor der Tür steht. In der ersten Version werden Bilder zweimal in der Sekunde aktualisiert. Dank Early Media können Sie vor Gesprächsbeginn sehen wer vor der Tür steht. Ungewollte Gespräche gehören somit der Vergangenheit an.
  • Die Einrichtung erfolgt wie gewohnt über den Webbrowser des TKS-IP-Gateways. Zusätzlich ist die Registrierung und Zuweisung über das Gira Portal erforderlich. Es werden keine Audio- oder Videofiles gespeichert. Dank der Gira TKS-App können Türrufe auf dem mobilen Endgerät gesehen werden, man kann sprechen und die Tür auf Wunsch direkt öffnen. Ist die App mal nicht aktiv im Hintergrund, z.B. nach einem Neustart des mobilen Endgerätes, erreicht dennoch der Türruf den Nutzer. Über Push Notification erfolgt auch bei „inaktiver/ geschlossener“ Gira TKS-App die Benachrichtigung des anstehenden Türrufs. Dies steigert zusätzlich auch die Akkuleistung beim mobilen Endgerät. Um den Türruf anzunehmen, braucht das mobile Endgerät nicht entsperrt zu werden.

Erweiterter Funktionsumfang

  • Mit der Software "TKS-Communicator" können handelsübliche Computer sowie PC-basierte Bediengeräte, wie z. B. der Gira Control 9 Client oder der Gira Control 19 Client über die Netzwerkanbindung als Wohnungsstation genutzt werden.
  • Der TKS-Communicator bietet alle Funktionen einer Wohnungsstation Video, wie z. B. Gespräche annehmen, Licht schalten (in Verbindung mit einem Schaltaktor) oder Tür öffnen.
  • Folgende Betriebssysteme werden vom TKS-Communicator unterstützt: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Mac OS X 10.6.
  • Die Verbindung zum HomeServer bzw. FacilityServer über ein PlugIn ermöglicht die Darstellung im Gira Interface.
  • Über Logikmodule ist die Realisierung neuer Anwendungsmöglichkeiten, wie z. B. Zutrittskontrolle über die Gira Keyless In-Produkte möglich.

TKS-Communicator

  • Mit der Software "TKS-Communicator" können handelsübliche Computer sowie PC-basierte Bediengeräte, wie z. B. der Gira Control 9 Client oder der Gira Control 19 Client über die Netzwerkanbindung als Wohnungsstation genutzt werden.
  • Der TKS-Communicator bietet alle Funktionen einer Wohnungsstation Video, wie z. B. Gespräche annehmen, Licht schalten (in Verbindung mit einem Schaltaktor) oder Tür öffnen.
  • Folgende Betriebssysteme werden vom TKS-Communicator unterstützt: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Mac OS X 10.6.
  • Die Verbindung zum HomeServer bzw. FacilityServer über ein PlugIn ermöglicht die Darstellung im Gira Interface.
  • Über Logikmodule ist die Realisierung neuer Anwendungsmöglichkeiten, wie z. B. Zutrittskontrolle über die Gira Keyless In-Produkte möglich.

Technische Daten

Nennspannung primär: 230 V AC, 50 Hz
Nennspannung sek.: SELV 26 V DC ±2 V
Nennstrom sekundär: 700 mA Dauerlast, 1,15 A Spitzenlast (max. 5 s), Überlastabschaltung ab 900 mA
Schraubklemmen: 0,6 mm bis 2,5 mm²
Ausgang Türöffner: 12 V AC, 1,1 A / ED 25 %
Relaisausgang: 250 V AC, 2 A
Leitungslänge von Kamera bis zum entferntesten TFT-Display: max. 100 m
Gesamtleitungslänge im reinen Audiobetrieb: siehe Steuergerät Audio 128700
Abmessungen: REG Gerät mit 8 TE
Temperaturbereich: -5 °C bis +45 °C
Schutzart: IP 20

Hinweise

  • Folgende Lizenzmodelle stehen zur Verfügung:
    • 2627 97: 5 gleichzeitig aktive TKS-Communicator
  • Bei den Lizenzmodellen ist zu beachten, dass der TKS-Communicator auf beliebig vielen Endgeräten installiert werden darf. Die im Lizenzmodell angegebene Zahl gibt lediglich die Anzahl der gleichzeitig angemeldeten TKS-Communicator an.
  • Zur Spannungsversorgung des TKS-IP-Gateways wird zusätzlich die Spannungsversorgung für Türkommunikation benötigt.

Lieferumfang

  • 2 GB MicroSDHC-Karte im Lieferumfang enthalten.

Abmessungen & Details

Tiefe in cm: 6,5
Höhe in cm: REG
Breite in cm: 9,0 (5TE)
"Gira TKS-IP-Gateway für die mobile Türkommunikation - 5 Lizenzen"

Gira TKS-IP-Gateway 

Das Gira TKS-IP-Gateway macht die Bedienung der Türkommunikation noch bequemer und flexibler. Mit einem einzigen Gerät lässt sich die Türsprechanlage über das Netzwerk an das Smartphone, das Tablet order den Computer sowie an den Gira G1 oder die Gira Control Clients anbinden. Die Geräte werden zu Kommunikationszentralen und können überall dort eingesetzt werden, wo ein Netzwerkanschluss oder WLAN zur Verfügung steht. Das TKS-IP-Gateway wird als REG-Gerät im Schaltschrank installiert und setzt die Signale des Gira Türkommunikations-Systems auf Netzwerkprotokoll ebene (IP) um. Die Inbetriebnahme erfolgt einfach per Web-Interface. Beim Zugriff von unterwegs wird die Kommunikation über das intergrierte Secure Data Access verschlüsslt, welches auch beim Gira S1 zum Einsatz kommt.

TKS mobil

  • Von unterwegs oder im heimischen WLAN: Mit Gira TKS mobil liefert Gira ein echtes Highlight für den mobilen Zugriff auf die Türsprechanlage. Die Kommunikation von iOS und Android Smartphones mit der TKS-IP-Gateway wird dank integriertem Secure Data Access verschlüsselt. Das garantiert ein Höchstmaß an Sicherheit.
  • Early Media, Gruppenanrufe und das prämierte Gira Interfacedesign sorgen dafür, dass man auch unterwegs weiß, wer vor der Tür steht. In der ersten Version werden Bilder zweimal in der Sekunde aktualisiert. Dank Early Media können Sie vor Gesprächsbeginn sehen wer vor der Tür steht. Ungewollte Gespräche gehören somit der Vergangenheit an.
  • Die Einrichtung erfolgt wie gewohnt über den Webbrowser des TKS-IP-Gateways. Zusätzlich ist die Registrierung und Zuweisung über das Gira Portal erforderlich. Es werden keine Audio- oder Videofiles gespeichert. Dank der Gira TKS-App können Türrufe auf dem mobilen Endgerät gesehen werden, man kann sprechen und die Tür auf Wunsch direkt öffnen. Ist die App mal nicht aktiv im Hintergrund, z.B. nach einem Neustart des mobilen Endgerätes, erreicht dennoch der Türruf den Nutzer. Über Push Notification erfolgt auch bei „inaktiver/ geschlossener“ Gira TKS-App die Benachrichtigung des anstehenden Türrufs. Dies steigert zusätzlich auch die Akkuleistung beim mobilen Endgerät. Um den Türruf anzunehmen, braucht das mobile Endgerät nicht entsperrt zu werden.

Erweiterter Funktionsumfang

  • Mit der Software "TKS-Communicator" können handelsübliche Computer sowie PC-basierte Bediengeräte, wie z. B. der Gira Control 9 Client oder der Gira Control 19 Client über die Netzwerkanbindung als Wohnungsstation genutzt werden.
  • Der TKS-Communicator bietet alle Funktionen einer Wohnungsstation Video, wie z. B. Gespräche annehmen, Licht schalten (in Verbindung mit einem Schaltaktor) oder Tür öffnen.
  • Folgende Betriebssysteme werden vom TKS-Communicator unterstützt: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Mac OS X 10.6.
  • Die Verbindung zum HomeServer bzw. FacilityServer über ein PlugIn ermöglicht die Darstellung im Gira Interface.
  • Über Logikmodule ist die Realisierung neuer Anwendungsmöglichkeiten, wie z. B. Zutrittskontrolle über die Gira Keyless In-Produkte möglich.

TKS-Communicator

  • Mit der Software "TKS-Communicator" können handelsübliche Computer sowie PC-basierte Bediengeräte, wie z. B. der Gira Control 9 Client oder der Gira Control 19 Client über die Netzwerkanbindung als Wohnungsstation genutzt werden.
  • Der TKS-Communicator bietet alle Funktionen einer Wohnungsstation Video, wie z. B. Gespräche annehmen, Licht schalten (in Verbindung mit einem Schaltaktor) oder Tür öffnen.
  • Folgende Betriebssysteme werden vom TKS-Communicator unterstützt: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Mac OS X 10.6.
  • Die Verbindung zum HomeServer bzw. FacilityServer über ein PlugIn ermöglicht die Darstellung im Gira Interface.
  • Über Logikmodule ist die Realisierung neuer Anwendungsmöglichkeiten, wie z. B. Zutrittskontrolle über die Gira Keyless In-Produkte möglich.

Technische Daten

Nennspannung primär: 230 V AC, 50 Hz
Nennspannung sek.: SELV 26 V DC ±2 V
Nennstrom sekundär: 700 mA Dauerlast, 1,15 A Spitzenlast (max. 5 s), Überlastabschaltung ab 900 mA
Schraubklemmen: 0,6 mm bis 2,5 mm²
Ausgang Türöffner: 12 V AC, 1,1 A / ED 25 %
Relaisausgang: 250 V AC, 2 A
Leitungslänge von Kamera bis zum entferntesten TFT-Display: max. 100 m
Gesamtleitungslänge im reinen Audiobetrieb: siehe Steuergerät Audio 128700
Abmessungen: REG Gerät mit 8 TE
Temperaturbereich: -5 °C bis +45 °C
Schutzart: IP 20

Hinweise

  • Folgende Lizenzmodelle stehen zur Verfügung:
    • 2627 97: 5 gleichzeitig aktive TKS-Communicator
  • Bei den Lizenzmodellen ist zu beachten, dass der TKS-Communicator auf beliebig vielen Endgeräten installiert werden darf. Die im Lizenzmodell angegebene Zahl gibt lediglich die Anzahl der gleichzeitig angemeldeten TKS-Communicator an.
  • Zur Spannungsversorgung des TKS-IP-Gateways wird zusätzlich die Spannungsversorgung für Türkommunikation benötigt.

Lieferumfang

  • 2 GB MicroSDHC-Karte im Lieferumfang enthalten.

Abmessungen & Details

Tiefe in cm: 6,5
Höhe in cm: REG
Breite in cm: 9,0 (5TE)
Traditionelle Briefkastenfertigung in Lippe Bei der Briefkasten Manufaktur können Sie Ihren... mehr
Die Manufaktur "Gira TKS-IP-Gateway für die mobile Türkommunikation - 5 Lizenzen"

Traditionelle Briefkastenfertigung in Lippe

Bei der Briefkasten Manufaktur können Sie Ihren Briefkasten, Standbriefkasten oder Ihre Briefkastenanlage bereits mit unzähligen Anpassungen direkt im Shop bestellen! Die Briefkasten Manufaktur verwendet dabei ausschließlich Anlagen, Bauteile & Einzelteile namhafter Hersteller aus Deutschland. Aber unser Kundenservice endet nicht mit Ihrer Bestellung: Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie ggf. eine Konstruktionszeichnung per Email als PDF, um Ihre Wünsche auch bis ins letzte Detail zu verwirklichen. Hierbei wird im Detail auf Ihre Wünsche eingegangen, i.d.R. können selbst Sonderwünsche die über unser Konfigurationsangebot hinausgehen umgesetzt werden. Nach Ihrer Produktionsfreigabe wird Ihr Briefkasten ganz individuell gefertigt und bequem per Paketversand angeliefert. Auch hier endet der Kundenservice noch nicht, wir sorgen mit einer abgestimmten Verpackung dafür, dass die Edelstahl Briefkästen, Briefkastenanlagen, Klingeln und Leuchten einwandfrei bei Ihnen angeliefert werden.

Und sollte Ihnen einmal ein gekauftes Produkt doch nicht gefallen oder etwas nicht nach Ihren Wünschen sein, gehen Sie bei uns als Verbraucher kein Risiko ein. Unsere Produkte können Sie innerhalb von zwei Wochen zurückgeben.

Variabilität durch Einzelanfertigung

Jedes Produkt bei der Briefkasten Manufaktur ist eine Einzelanfertigung und wird erst nach Ihrer Bestellung für Sie in Handarbeit gefertigt. Viele unserer Produkte können dadurch bereits mit unzähligen Anpassungen direkt im Shop bestellt werden. Dies ist durch den modularen Aufbau, der flexiblen Vorfertigung, Lagerhaltung und Logistik möglich. Einzelne Bauteile sind bereits vorgefertigt, so dass zum Teil sehr kurze Lieferzeiten erreicht werden können.

Unsere Garantie: Briefkästen made in Germany - Bad Salzuflen

Briefkästen - Made in Germany

Alle Produkte aus unserem Sortiment werden vom Design bis zur Herstellung in Deutschland gefertigt. Seit Gründung 2003 setzen wir auf wegweisende Produkte, die technische Funktionalität und gestalterische Perfektion vereinen. Die Folge sind zeitgenössische Produkte, die traditionelles Handwerk mit moderner Technologie kombinieren. Alle Produkte werden in unserer Manufaktur in Deutschland, Bad Salzuflen und in den Manufakturen unserer Herstellerbetriebe von engagierten Mitarbeitern gefertigt. So entstehen Einzelstücke mit hohem Anspruch an Design und Qualität, die oftmals ein ganzes Leben halten.

Edelstahl - Das Material für hohen Design- und Qualitätsanspruch

Unsere Fertigung hat sich in dem Bereich Edelstahlverarbeitung spezialisiert. Wir verwenden weitestgehend Edelstahl für unsere Produkte. Aber bei der Auswahl des richtigen Werkstoffs kommt es immer auf die individuelle Anforderung an. Muss das Bauteil großen Belastungen standhalten, ist es Wind und Wetter oder gar aggressiven Chemiekalien ausgesetzt, muss es Hygienestandards oder Sicherheitsanforderungen genügen oder soll es ein besonderes Oberflächen-Design aufweisen – der Werkstoff Edelstahl erfüllt alle oben genannten Bedingungen in hervorragender Art und Weise. Edelstahl weist gegenüber den meisten nicht legierten Stählen deutlich höhere mechanische Eigenschaften, eine wesentlich bessere Korrosionsbeständigkeit und ein immer auffallendes Oberflächenfinish auf. Edelstahl ist deshalb nicht nur für uns die erste Wahl, sondern wird auch in der Chemie- und Lebensmittelindustrie, im Küchen- und Bäderbau sowie in der Pharmaindustrie und im medizinischen Bereich bevorzugt.

Die Sicherung der Qualität beginnt bereits bei der Auswahl der Vormateriallieferanten und endet erst, wenn die Edelstahl Briefkästen und Briefkastenanlagen in geforderter Qualität beim Kunden ankommen.

Wir sind autorisierter Partner von GIRA

GIRA

Türkommunikations-Lösungen für individuelle Anwendungsbereiche by GIRA – vom Einfamilienhaus bis zum Gebäude mit 68 Parteien, für Toreinfahrten oder zur Integrationen in bereits bestehende Anlagen.

Der Name Gira steht für moderne Gebäudetechnik mit System, die das Wohnen komfortabler, sicherer und energieeffizienter macht. Dafür bietet Gira intelligente Funktionen und benutzerfreundliche Geräte für die einfache und bequeme Steuerung von Beleuchtung, Heizung und Jalousien sowie von Türkommunikations-, Multimedia- und Sicherheitssystemen. Den richtigen Rahmen für die Integration der verschiedenen Lösungen bieten ausgezeichnete Schalterprogramme mit hohem Designanspruch. Mit dem Geschäftsfeld Kunststofftechnik entwickelt und produziert Gira zudem auch spezielle Lösungen für die Medizin- und Pharmaindustrie.

Häufe Fragen zu "Gira TKS-IP-Gateway für die mobile Türkommunikation - 5 Lizenzen"
Neue Frage zum Artikel stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Zuletzt angesehen